Ayurveda Abhyanga

Ayurveda Massage Ausbildung. Abhyanga die Königin der ayurvedischen Massagen

Ayurveda Abhyanga

Ayurvedische Massageausbildung zur Prävention in 89257 Illertissen

Die ayurvedische Ganzkörper Öl-Massage Abhyanga, eine Wellness-Massage in Kombination der Mardhana (Rückenmassage) und der Shiro- und Mukabhyanga (Kopf- und Gesichtmassage) ist eine Behandlung, die auf einzigartige Weise das Körpergewebe vitalisiert. Während der Massage entspannt sich der gesamte Organismus und wird mit neuer Lebensenergie (Prana) versorgt. Alle inneren Kanäle (Nadis) werden geöffnet, so dass der Körper zur Entgiftung und Heilung angeregt wird. 

 

Indische Öl-Massage (Ayurveda-Abhyanga)

  • Die Massage Ausbildung eignet sich ideal für den Massage Anfänger bis zum erfahrenen Profi-Masseur. Die vermittelte Massage-Techniken können, sofern zwei Therapeuten im Team sind, auch als "Synchron-Massage" angeboten werden.

Erleben und faszinieren Sie sich, für die "Königin" der ayurvedischen Massage.

 

Das Massage Seminar enthält:

  • Abhyanga (Ganzkörper-Massage)

  • Mardhana (Rückenmassage)

  • Shiro- und Mukabhyanga (Kopf- und Gesichtsmassage)

Sie können die einzelnen Massage Techniken im Ganzen als Ganzkörpermassage Abhyanga anbieten oder in Teilkörper-Massagen unterteilen und somit Ihr Massage Angebot professionell erweitern:

 

Teilnehmer: alle Interessenten

Vorkenntnisse sind für die ayurvedische Massage Ausbildung nicht erforderlich!

 

Sie erhalten nach Abschluss der Ayurveda Ausbildung ein Zertifikat über die erlernte Massage Technik Abhyanga!

Für Massagetechniken aus dem Ayurveda, welche der Prävention dienen, müssen Sie keine zeitintensive oder nicht ganz preiswerte Ayurveda Ausbildung absolvieren. Was Ihr Klient im Bezug einer ayurvedischen Wellness-Massage erwartet, ist kein Fachwissen über Ayurveda, sondern eine wohltuende, liebevoll gegebene Massage, welche in der Ausbildung sehr gut vermittelt wird. Im Skript, welches Sie zur Ayurveda Wellness Ausbildung erhalten, ist das Basis-Wissen kurz gehalten, gut erklärt, damit Sie auf mögliche Fragen kompetent antworten.

Hinweis: Ein Studium zum Ayurveda Arzt (B.A.M) wird in Indien, an der Universität fünf Jahre unterrichtet. Im Anschluss zum Studium, kann es über weitere zwei Jahre zum Medical Doctor (M.D) vergoldet werden, was bedeutet, dass Ayurveda  nicht selten über sieben Jahre studiert wird.

 

Ausbildungstermine Ayurveda Abhyanga in D-89257 Illertissen

  • Sa. 27. Jan. - So. 28. Jan. 2018 (02 freie Plätze)


  • Sa. 24. Feb. - So. 25. Feb. 2018 (05 freie Plätze)


  • Sa. 24. März. - So. 25. März 2018 (08 freie Plätze)

 

Kontakt / Anmeldung zur Ayurveda Ausbildung Abhyanga

(Klicken Sie dazu auf das X)  Öffnet internen Link im aktuellen FensterX

Kursgebühr   € 285,00 inkl. 19 % MwSt.
Sie erhalten zur Ausbildung Abhyanga ein Skript mit Beschreibung der Massageschritte.

 

Unterrichtszeiten:

1. Tag Samstag 09.00 Uhr - etwa 16.30 Uhr

2. Tag Samstag 09.00 Uhr - etwa 15.30 Uhr

 

Dozent:

Helmut Göppel

 

Werdegang Dozent

(Klicken Sie auf das XÖffnet internen Link im aktuellen FensterX

 

Information über die ayurvedische Massage Abhyanga

Abhyanga die ayurvedische Ganzkörpermassage wird als die "Königin" der ayurvedischen Massagen bezeichnet.

Ein unbeschreibliches Gefühl der Ganzheit und Fülle entsteht, wenn die Haut mit warmem Öl übergossen und anschließend mit sanften, einfühlsamen Händen ausgestrichen, berührt wird.

Eine Abhyanga zu erhalten bedeutet, die tief greifende Reinigung des Körpers mit einer wohltuenden Entspannung. Laut der alt indischen Schriften (Sanskrit) verbessert die Abhyanga das Hautbild. Sie erhöht den Hauttonus und deren Widerstandskraft.

Einfühlsame Hände machen jede Massage zu einer tiefen Begegnung von Körper, Geist und Seele. So dass der Körper im Anschluss in voller Blüte erstrahlt und der Alltag sich mit mehr Lebensfreude, Kraft und Ausgeglichenheit erfüllt.   

 

Seminarinhalte:

  • Ayurveda und Wellness (Hintergründe)
  • Theoretische Grundlagen Abhyanga - Massage
  • Kontraindikationen
  • Massagetechniken
  • Praxis zur Abhyanga Ganzkörper-Massage 
  • Ayurvedische Öle / Wellness Öle
  • Standtechnik / Körperhaltung / Körpereinsatz  zur Massagetechnik
  • Marketing zur Massageumsetzung auf Kunden

  

Inclusiv-Leistungen:

- Skript inkl. Abbildungen der Massageschritte

- Zertifikat zum Abschluss der Ausbildung

- Getränke (Wasser, Tee, Kaffee frisch vom Kaffeevollautomat)

- Pausen - Snack' s (wie Obst, Kekse)

 

Hinweis: Bei Helfra kann zu jeder Massage-Ausbildung die Unterwäsche während dem praktischen Üben anbehalten werden

 

Zimmer für Übernachtungen finden Sie unter www.illertissen.de unter Touristik oder über www.hrs.de

 

 

Ayurveda authentisch erleben?

Sie suchen Ausbildungen zum klassischen Ayurveda (kein Wellness) in Indien und Deutschland?

Sie suchen eine Ayurveda Kur, die basierend auf den klassischen Schriften des Ayurveda in renommierten ayurvedischen Kurzentren durchgeführt wird?

Ayurveda in Indien bei meinem Lehrmeister Prof. Sasidharan? 

www.ayurnatural.com

 

In Deutschland?

Sirikit Amenda (Heilpraktikerin), die Leiterin von Ayurveda Authentisch bietet regelmäßig in Deutschland Seminare rund um Ayurveda, Yoga und Naturheilkunde zu wechselnen Themen an.

 

Zur Weiterleitung klicken Sie hier Öffnet externen Link in neuem FensterX  (das x anklicken)

 

Frau Amenda übersetzte für Helfra und einer anderen Massage-Schule viele Ayurveda Seminare von Prof. Dr. Sasidharan ins deutsche. Seit 1992 bereist Sie in regelmäßigen Abständen Indien und leitet seit dem Jahr 2001 eine eigene Praxis für Naturheilkunde in Göttingen.

 

 

 

 

Ayurveda Abhyanga
Die Königin der ayurvedischen Massagen
Auch syncron anwendbar
Zufriedene Gruppen nach dem Massage-Seminar bestätigen die sofort umsetzbare Ausbildung
Namaste Helmut Göppel Dozent der Ausbildung und Inhaber von Helfra mit seinem Lehrmeister Prof. Dr. Sasidarhan. Helmut Göppel absolvierte viele Ausbildungen in Indien u.a. bei Prof. Dr. M.K. Sasidharan (B.A.M; D.A.T; M.D) sowie Privatausbildungen bei Dr. Sulochanan (B.A.M) und anderen indischen Ayurveda Ärzten.